Informationen über die Widerspruchsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung

Hier erfahren Sie, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf unsere Website (Cookies, Webtracking, Werbung, etc.) im Einzelnen widersprechen und/oder die Löschung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten vornehmen können.

Allgemeine Informationen über Cookies

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, funktionale Cookies und Cookies für Marketingzwecke. Bitte beachten Sie, dass möglicherweise nicht alle der hier aufgezählten Cookies Verwendung finden, wenn Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät aufrufen.
Unbedingt erforderliche Cookies (essentielle Cookies)
Hierbei handelt es sich um Cookies, die benötigt werden, damit Sie auf unseren Webseiten navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können, wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session-IDs zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server.
Performance Cookies
Performance Cookies werden dazu verwendet, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern. Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseiten z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, und aufgerufene Seiten. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym.
Funktionale Cookies
Funktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer so verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.
Cookies für Marketing-Zwecke
Marketing-Cookies werden genutzt, um gezielter für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Inhalte anzubieten. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern. Sie registrieren, ob man eine Webseite besucht hat oder nicht, sowie welche Inhalte genutzt worden sind. Diese Informationen können gegebenenfalls mit Dritten, wie z.B. Werbetreibenden, geteilt werden. Diese Cookies werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt.

Löschen von Cookies und Do-not-track Einstellung

Sie können über Ihre Browsereinstellungen entweder einzelne Cookies löschen oder den gesamten Cookie-Bestand entfernen. Unter "Hilfe" oder "Einstellungen" sollten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookies finden. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können, je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links: Sie können auch die Cookies vieler Unternehmen und Funktionen einzeln verwalten, die für die Werbung eingesetzt werden. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzertools, die im Rahmen von Selbstregulierungsprogrammen in vielen Ländern geschaffen wurden, z. B. die US-amerikanische Seite http://optout.aboutads.info/ oder die EU-Seite Your Online Choices http://www.youronlinechoices.com/. Die meisten Browser bieten zudem eine sog. "Do-Not-Track-Funktion" an, mit der Sie angeben können, dass Sie nicht von Websites "verfolgt" werden möchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem verfolgt werden möchten. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links: Zusätzlich können Sie standardmäßig das Laden sog. Scripts verhindern. NoScript erlaubt das Ausführen von JavaScript, Java (und anderen Plugins) nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl (z.B. Ihrer Homebanking-Website). Der auf einer Positivliste basierende präventive Ansatz zum Blockieren von Skripten verhindert das Ausnutzen von (bekannten und unbekannten!) Sicherheitslücken ohne Verlust an Funktionalität. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers (für Mozilla Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript/).
Informationen über die von uns eingesetzten Cookies

Beim Aufruf unserer Webseite werden im Zwischenspeicher Ihres Browsers folgende Cookies gespeichert.

Name des Anbieter Name des Cookie Zweck der Speicherung Ablaufdatum
Google Analytics _gat Dieser Cookie schränkt die Datenerhebung ein, wenn zu viele Anfragen auf einer Seite eingehen. Auf diese Weise wird auch unter hoher Belastung die Geschwindigkeit der Webseite hoch gehalten. 10 Minuten
Google Analytics _gat Dieser Cookie (Google Analytics) wird verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und uns dabei zu helfen, die Webseite zu verbessern. Die Cookies sammeln die Informationen auf anonyme Weise einschließlich der Anzahl der Besucher der Webseite, von wo aus die Besucher zur Webseite gekommen sind, und der Websites, welche sie besucht haben. 1 Minute
Google Analytics _gid Wird gesetzt, um die Performance unserer Webseite und der angeschlossenen Systeme zu monitoren, um bei Fehlern schneller eingreifen zu können. 24 Stunden
Google Conversion Tracking __gac Wenn Nutzer mit Anzeigen interagieren (indem Sie auf eine Textanzeige klicken oder eine Videoanzeige anzeigen), speichert AdWords in einer Google-Domain einen Cookie, der Informationen zur Interaktion enthält. Wenn auf einer Webseite ein Kauf bzw. gezielte Aktionen durchgeführt werden, liest das Conversion-Tracking-Tag, das auf der Seite installiert wurde, dieses Cookie und sendet es mit den Conversion-Informationen an AdWords zurück. Dies hilft uns zu verstehen, welche Werbung bestimmte Aktionen hervorrufen. 2 Jahre
Widerspruch (Opt-Out): Tracking Tools
Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie den Einsatz der von uns eingesetzten Tracking-Technologien mit dem Zweck der Webanalyse verhindern und damit der Datenverarbeitung widersprechen können:
Google Analytics
Anwendung und Erläuterung
Google Analytics ist ein Online-Dienst, der der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. In unserem Auftrag wird Google mittels eingesetzter Cookies die Nutzung unserer Webseite auswerten und Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen. Wir verwenden Google Analytics allerdings mit der sog. Erweiterung "AnonymizeIP", bei der Ihre IP-Adresse beim Aufruf unserer Webseite zunächst gekürzt wird. Hierdurch ist kein Personenbezug mehr möglich.
Datenschutzhinweis
Wir haben einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung auf Grundlage der sog. EU-Standardvertragsklauseln mit Google abgeschlossen.
Opt-Out
Bitte laden und installieren Sie hier-für das hier abrufbare Browser-Plugin Browser-Plugin oder klicken Sie auf den folgenden Link um das Tracking zu deaktivieren.
Bugsnag
Wir nutzen den Analysedienst Bugsnag, mit dem Programmfehler (Bugs) der Website oder der darüber abrufbaren Funktionen an uns gemeldet und von uns analysiert werden können. Diese Daten werden auf den Servern von Bugsnag in den USA gespeichert. Durch die Analyse ist es uns nicht nur möglich, Fehler (z. B. in einer App), die zu einer Störung oder einem Absturz geführt haben, schnell zu ermitteln und dadurch unser Angebot zu verbessern. Es ist aufgrund der ermittelten IP-Adresse auch möglich, ein pseudonymes Nutzer- und Analyseprofil zu erstellen. Hierdurch können wir wiederum die Funktionalität der Webseite verbessern und dem Nutzerverhalten ggf. anpassen.
Opt-out
Sie können die Speicherung der bei diesem Tool eingesetzten Cookies durch die entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie "NoScript" installieren (siehe oben).
Widerspruch (Opt-Out): Werbe-Tracking Tools
Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie den Einsatz der von uns eingesetzten Werbe-Tracking Tools verhindern und damit der Datenverarbeitung widersprechen können:
Google Remarketing Tags
Anwendung und Erläuterung
Mittels Google Remarketing Tag kann der Besucher unserer Webseite zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, indem interessenbezogene Werbungs-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt und Informationsbereiche berücksichtigen.
Datenschutzhinweis
Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:
Opt-Out
https://www.google.com/settings/ads/plugin.
Google AdWords Conversion Tracking
Anwendung und Erläuterung
Auf unserer Seite kommt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking zum Einsatz. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst, mit dem interessenbezogene Werbung eingeblendet und darüber Geld verdient werden kann. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Datenschutzhinweis
Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:
Opt-Out
https://www.google.com/settings/ads/plugin.
Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen
Hilfy UG (haftungsbeschränkt), Düsseldorfer Straße 75, 10719 Berlin, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Anna Timoshenko, Tel.: +4917676982864, E-Mail: hallo@hilfy.de
Ihre Rechte
Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung zu, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.